Pressebericht der Freien Wähler Lippe

Freie Wähler Lippe bereiten Delegiertenversammlung mit Neuwahlen Ende Oktober vor!

Auf Einladung der Bürger für Lemgo traf sich der erweiterte Vorstand der Freien Wähler Lippe, um die Mitgliederversammlung im Oktober vorzubereiten und einige Eckpunkte für die gemeinsame politische Arbeit in Lippe festzulegen.Sehr konstruktiv haben sich die Bürger für Lemgo in die Diskussion eingebracht.

"Trotz ihrer noch "jungen politischen Laufbahn" sind die Lemgoer bestens in unserem Kreis aufgestellt und konnten auch den "alten Hasen" der Freien Wähler noch viele gute Tipps und Ideen mit auf den Weg geben," berichtet Peter Kaup aus Augustdorf.

"Für die Mitglieder der Freien Wähler Lippe werden wir verstärkt Fortbildungen für kommunalpolitische 
Arbeit,Wahlkampfvorbereitungen, Vereinsmanagement etc. anbieten. Die Zeiten der "Feierabendpolitik" in den 
Stadtparlamenten sind vorbei.

Zu viele Aufgaben und wichtige Entscheidungen stehen für die Kommunalpolitiker an, die sach- und fachgerecht
erledigt werden müssen",gibt der Vorsitzende Ralf Ochsenfahrt von den Freien Wählern Detmold zu bedenken.
Für den im Oktober neu zu wählenden Vorstand werden die jetzigen Akteure einen Aufgabenkatalog erstellen, der  abzuarbeiten ist, damit die Freien und Unabhängigen Wählergruppen im Kreis Lippe besser vernetzt sind. 

Interessierte Wählergruppen können jederzeit über unsere Vereinsseite www.fw-lippe.de oder post@freiewaehler-bs.de Kontakt mit uns aufnehmen.

Bild
Auf Einladung der Bürger für Lemgo traf sich der erweiterte Vorstand der Freien Wähler Lippe, um die Mitgliederversammlung im Oktober vorzubereiten und einige Eckpunkte für die gemeinsame politische Arbeit in Lippe festzulegen. (Copyright: Freie Wähler )